Anika Kracht
Anika Kracht
Anika Kracht Trainerin Performance Horses
                    Anika Kracht                        Trainerin                Performance Horses                              
Shagya- Araber, Deckhengst Bashir

Bashir ist ein 12 Jahre Alter Shagya- Hengst.

Diesen Hengst habe ich zur Korrektur bekommen und zur Umschulung ins Westernreiten.

Er hatte große Probleme überhaupt entspannt und ruhig zu laufen. Wegen Zahnproblemem und Hufproblemem.

Daher habe ich mit ihm viel Pylonen arbeit, (zur Biegung ) Stangen arbeit ( bei der er sehr viel Stress am Anfang hatte ) Geitner Training und Training ohne Gebiss. Durch diese ganzen Trainingseinheiten habe ich es nach und nach geschafft, das er entspannter wurde, er mehr über die Hinterhand arbeitet und sehr viel Spaß an der Arbeit hatte.

Araber- Mix Stute, Miss Dixy beim Stoppen

Miss Dixy beim Sliding Stop. Der Sliding Stop, kann nur gut erfolgen, wenn das Pferd im Körper stabil und gerade gerichtet ist. Dazu gehören natürlich speziele Eisen, die sogenannten "Slider". Ohne diese Eisen wird der Sliding Stop, für das Pferd sehr ungemütlich und schmerzhaft! Durch die Sliding Eisen, rutscht das Pferd auf dem Sand entlang und es ist Gelenkschonend. Ohne diese Eisen kann das Pferd ncht richtig auf dem Sand rutschen und haut deshalb die Hufe in den Sand, macht sich dadurch also die Knochen kaputt! Also sowas bitte nie ohne Slider machen und bitte nur mit Tipps von Trainern üben!!

Araber- Mix Stute, Miss Dixy, 21 Jahre

Dies ist meine Araber- Mix Stute, Miss Dixy. 

Hier sind wir auf einem Kurs bei Volker Laves. Inzwischen ist sie 21 Jahre alt, komplett in Western- Reining ausgebildet ( von mir, Anika Kracht ) vorher Dressur bis Klasse M und ein bisschen Springen, Klasse E. Sie ist immer noch Top Fit und locker. Das zeigt mir, das Sie in den 18 Jahren, die ich sie habe, ein gutes Training genossen hat.

5 Jähriger Shagya- Araber, Faris. Die ersten Aufstiegsübungen

Dies ist ein 5 Jähriger Shagya- Araber mit Namen Faris.

Mit allen meinen Jungpferden, mache ich ausreichend Bodenarbeit, bevor ich das erste Mal versuche Aufzusteigen. Hier die ersten Übungen, zum Aufsteigen am Knoten Halfter.

Walid 5 Jähriger Vollblut- Araber Wallach.

Walid ist seid November 2014 unterm Sattel. Er wir 1-2x die Woche geritten und sonst wird Bodenarbeit gemacht. Seine Besitzerin wollte ihn eigentlich erst reiten, wenn er komplett ausgebildet ist. Aber da Sie gesehen hat, wie gut er sich entwickelt und wie liebt er ist, hat Sie beschlossen, ihn doch schon eher zu reiten. Sie ist begeistert! Sie muss sich allerdings etwas umstellen, denn ihr anderes Pferd ( ein Englisches- Vollblut der aus dem Renn-sport kommt ) ist etwas härter und hat deutlich mehr Tempo ;-) Walid dagegen ist total sensibel und mit Gewichtshilfen zu reiten. Beide machen es sehr gut und haben viel Spaß bei der Arbeit.

Kracht Pferde- & Stalldienst

Spaß & Bauchgefühl! Die Basis einer guten Partner- schaft!

Wer mit dem Tier arbeitet und nicht gegen das Tier...kann sich sicher sein, dass er einen treuen und lieben Partner für das ganze Leben hat!!!

 

Quäle  nie ein Tier zum Scherz!

Denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kracht Pferde- & Stalldienst

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.